Sie sind hier

Vespa

Vespa Feed abonnieren
Dieses Vespa Forum liebt und lebt die Vespa! Wir reparieren, tunen und pflegen unsere Roller selbst. Wir helfen Dir Deine Vespa aufzubauen. Zeig uns Dein Projekt!
Aktualisiert: vor 2 Tage 12 Stunden

V50 Bj82: Kupplungsarm schleift an Kickstarter

Mi, 21/08/2019 - 15:37

Den Hebel hatte ich aber nicht draußen und der Kicker war vorher total freigängig...

PK 50 XL2 Automatik Zylinder Vibrationsgummis

Di, 20/08/2019 - 22:18

Kopf runternehmen und strahlen, wenn dich das schwarze Zeug stört.

Aber schon komisch, die schwarze Wand.

Meine Gummis sind mit dem Originalkopf auf Lager gewandert.

Pinasco plus neuem zugehörigen Kopf (von SIP glaub). Alles originale ist eingelagert.

Läuft.


Gruß Paddy.

Eure neuste Anschaffung

Di, 20/08/2019 - 22:00

Ein neues Fahrgestell

Einen 3 D Druck ZIL 157

Metall Beatlock Felgen und ein Lichtset.

Meine Herbst/Winter Beschäftigung für abends

Soll was optisch ranziges werden.

Ähnlich den Camper ZIL

Aber evtl als 4x4 . Nicht als 6x6

vespaonline.de/wsc/attachment/146773/vespaonline.de/wsc/attachment/146772/vespaonline.de/wsc/attachment/146774/vespaonline.de/wsc/attachment/146771/vespaonline.de/wsc/attachment/146775/

Kickstarter blockiert mit eingeschraubter Zündkerze

Di, 20/08/2019 - 15:53

Naja, nicht unbedingt.

Kann ja sein, dass das Polrad irgendwo blockiert hat und den Widerstand gebildet hat und der Keil deshalb angeschert ist (wenn man mit vollem Gewicht auf den Kicker Stiefelt).

Dreht die Kurbelwelle denn ohne Polrad frei mit, wenn du den Kicker trittst?!

Wie lässt sich der Roller bei eingelegtem Gang schieben (kerze raus und Kupplung NICHT gezogen)?

Assoziationskette

Di, 20/08/2019 - 10:19

hält alles

Quattrini M160L Keihin35

Di, 20/08/2019 - 09:50

Hallo an alle!

habe einen M160L mit großem Membran. Auspuff Bertha, professionell gefräst und stelle nun einen Keihin 35 ohne AS ein:

38ND 138HD CGN 1. clip


ist das nicht zu mager?

ab 142 HD gurgeln sie nur bei Vollgas im mittleren Drehzahlbereich


was sagen die Experten?

danke

Abrollern Oldenburg 2019 / 06.10.2019

Mo, 19/08/2019 - 22:41

Moin

Bin leider raus.

Saisonabschluss vom Club in der DDR. (Offroad)

Vergaser aufbohren

Mo, 19/08/2019 - 21:24

Nachtrag:


Ich lege mein Vorhaben auf Wiedervorlage nächstes Jahr, sie läuft grad so zuverlässig und mit Drehmoment aus dem Keller.

Da ich eh fast nur mit meiner Kleinen hinten drauf gemütlich mit max 30 tucker, erspare ich mir das bis auf weiteres.

Mir reicht gerade die Gaserabstimmung bei der TL6T.

Nächstes Jahr vielleicht mehr dazu.

Jetzt optimiere ich erstmal das Wärmetauschverhalten an der Ape für wohliges Fahren im Herbst.

Viel Schweissarbeit und Blechgebastel. Das steht jetzt an.


Gruß Paddy.

Vespa Cosa 200 (Bremsen/Elekrtik)

Mo, 19/08/2019 - 21:20

Hallo liebe Vespa Gemeinde,


bin neu hier im Forum und habe ein "paar Probleme" mit meiner Vespa Cosa 200 die ich mir vor ein paar Wochen zugelegt habe.

Vielleicht kann mir jemand von euch weiter helfen.


1. Nachdem ich die Bremsbacken und Bremszylinder gewechselt habe bekomme ich die Cosa einfach nicht entlüftet.

Habe die Standard Methode (Pumpen/Bremspedal halten/Entlüftungsnippel auf/zu usw.) angewendet was aber nicht zum Erfolg führte.

Evtl. Vakuumhandpumpe einsetzen?

2. Wenn der Motor aus ist, funktioniert nur die neutral Lampe und die Hupe...Blinker und Bremslicht funktionieren nicht...wie kann ich den Fehler finden und eliminieren?

3. Kann ich bei der Cosa ein Lastunabhängiges Blinkerrelais einbauen, und wenn ja...kann mir jemand die Belegung +/- Signal etc. nennen damit ich es für das neue Relais umstecken kann?


Beste Grüsse aus der schönen Eifel....

Dieter

Hallo zusammen und Vergaser(ASS) Frage

Mo, 19/08/2019 - 18:47

Hallo hier im Forum


Du musst den passenden ASS und die Alu Hülse zum 16er Vergaser verbauen dann wackelt nichts mehr

Benötige Hilfe beim PX Kauf

Mo, 19/08/2019 - 12:52

ist zwar "nur" eine 125er, aber das lässt sich ja schnell ändern !


https://www.germanscooterforum…x125-e-lusso-2-hand-1993/


Preis finde ich Ok und der Zustand ist auch schwer in Ordnung!

Was ist das?

Mo, 19/08/2019 - 12:23

Da war offensichtlich mal ein Sturzbügel montiert ! Dafür musste man Löcher in den Rahmen bohren und den Bügel verschrauben .... Mod -Style an einer PK

PK 50 XL, cremeweiß, Baujahr 1986

Mo, 19/08/2019 - 09:01

Hallo,

verkaufe eine VESPA PK 50, V5X3T, Baujahr 1986, 4-Gang Schaltroller. Laufleistung derzeit Tacho 20.600 Kilometer.

Der Roller ist im Originallack mit Patina, Versiegelung blanker Stellen erfolgt/e mit Owatrol. Die VESPA wird gefahren, der Motor läuft, die Elektrik funktioniert. Der Motor hat leider ein lautes singendes Geräusch, der Roller wird daher nur als bedingt fahrbereit angeboten.


Raum Köln, Bonn

VB 650,--


Danke

Karsten

PK 50 XL, cremeweiß

Mo, 19/08/2019 - 09:01

Hallo,

verkaufe eine VESPA PK 50, V5X3T, Baujahr 1986, 4-Gang Schaltroller. Laufleistung laut Tacho 20.600 Kilometer.

Der Roller ist im Originallack mit Patina, Versiegelung blanker Stellen erfolgt/e mit Owatrol. Die VESPA wird gefahren, der Motor läuft, die Elektrik funktioniert.

Leider hat der Motor ein lautes singendes Geräusch, d.h. er muss geprüft werden. Polrad und Kupplungsdeckel waren bereits runter. Keine sichtbaren Schäden oder Lagerspiel. Das kleine Ritzel Primär sowie die Dichtungen, Öl, Keile wurden getauscht. Der Roller wird daher nur als bedingt fahrbereit angeboten.


Raum Köln, Bonn

VB 750,--


Danke

Karsten

iiiihbäh... neues aus der bucht

So, 18/08/2019 - 23:17

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen…s&utm_content=app_android

Was soll sowas?! Warum versucht man, damit Geld zu verdienen? Irgendwie daneben

Motor plötzlich aus

So, 18/08/2019 - 14:18

So, jetzt gehts weiter hier. Also ich habe den Zylinder gezogen, den Kolben und die Kupplung ausgebaut und zerlegt. Befund: Nichts, absolut jungfräulich das ganze Paket. Keine Klemm- oder Reibespuren am Zylinder/Kolben, Kupplungskorb, Reibscheiben etc alles tutti, kein Hinweis auf Überhitzung. Jetzt bin ich soweit wie vorher. Das einzige was mir aufgefallen ist, das der Kupplungszug etwas zu lang war und an der Bremsankerplatte anstand. Jetzt ist meine Theorie die, dass deshalb die Kupplung nicht ganz geschlossen hat. Was dagegen spricht ist halt die Tatsache das dann ja die Kupplung hätte heißer werden müssen, ich aber absolut keine Verfärbung der Kupplung oder der Kupplungsbeläge gesehen haben. Habe jetzt alles schön sauber gemacht und wieder zusammengebaut. Ich werde erst mal weiter fahren. Wenn sich das Problem wiederholt muss ich nochmals über die Sache nachdenken. Danke an alle Tippgeber

kFkA: Kurze Fragen, Kurze Antworten!

So, 18/08/2019 - 13:52

Es gibt Vespae, bei denen Piaggio für ein Reserverad keinen oder keinen guten Platz eingeplant hat. Da sucht man dann natürlich nach innovativen Ideen, um trotz Zuladung eins dabeizuhaben.


In Fall Deines Modells ist das ideal gelöst - das Reserverad sitzt unter der linken Seitenbacke und nimmt Dir keinen Platz weg bzw. kostet Dich nicht Fahrstabilität.


Du kannst ja mal nach einer kleinen Zusatzbaustelle Ausschau halten, um weiter kreativ sein zu können

Original Preise Pk und Px

So, 18/08/2019 - 10:33

Moin, kennt hier zufällig jemand die Neupreise der Modelle von 1988?

GS/3 --> goes Quattrini M1X, Elron, V-Force 4, MRP, .....

So, 18/08/2019 - 07:14

Für dich wirds noch reichen mein Freund...

Mit der 40 Jahre alten PX durch 7 Länder entlang der Panamericana von Kolumbien bis Feuerland

Sa, 17/08/2019 - 20:45

Ich wünsche Dir eine gute Reise. Toll so etwas.


Zur Sitzbank. Dazu gibt es mittlerweile eine richtige Wissenschaft zu, wo einige Sitzbankbauer im Bereich der Auflage des Steißbeines weichere Schaumstoffe verwenden oder sogar Mulden lassen.


Ich bin vor knapp 20 Jahren mit meiner Vespa und einer Carbonsitzbank (Siehe Avatarfoto) 1000 km nach Frankreich rein gefahren. Meine Kollegen mit ihren Originalsitzbänken bekamen ziemlich schnell Probleme, wohingegen ich mein Gesäß immer ein wenig nach hinten schob an diesen Höcker, so dass ich mein Steißbein entlasten konnte. Durch die Härte der Sitzbank hatte ich aber dann in Frankreich andere Probleme, die ich mal als Darmverstopfung bezeichnen möchte.


Radlerhose habe ich noch nicht ausprobiert. Kann aber einen guten Effekt haben. Bei langen Wanderungen vermeide ich die Reibung an den Füßen, indem ich Seidenstrümpfe trage und darüber dicke Wollsocken. Dadurch wird die Reibung gerade im Bereich der Verse minimiert.


Zum Thema Bedüsung habe ich vor kurzem noch einen Beitrag geschrieben:


Umwelteinflüsse auf das Verbrennungsluftverhältnis


Die Bedüsung des Vergasers wird auf Deiner Reise wohl ein Thema werden. Die Region, wo Du mit der Vespa fährst ist ja bekannt für Hoch- und Bergland, hohe Luftfeuchtigkeit und auch hohe Temperaturen, also wetterbedingte Einflüsse, welche die Luftdichte reduzieren.

Seiten